Lukas unter Top5 beim Mahle Lauf Mühlacker

Er gehört für mich zu den schönsten Läufen in der Region. Die hügelige Strecke mit rund 100 Höhenmetern beginnt am Start im beschaulichen Zentrum, um sich dann langsam außerorts auf eine freie Ebene zu schlängeln. Nach rund 2,5 Kilometern Natur geht es dann wieder nach einer größeren Steigung über die alte Bahnbrücke hinab ins Epizentrum der Veranstaltung. Die Orga leistete wieder tolle Arbeit und zauberte neben einem tollen Event mit Bambini- und Schülerläufen, Walking-, der 5km- und 10km-Distanz, dem Halbmarathon auch eine super Pasta auf den Teller (das ist nicht selbstverständlich und durchaus ein wichtiges Kriterium ;P  ). Rafael Treite, selbst Läufer und Trainer sowie professioneller Moderator, führte in seiner gewohnt locker, heiter, kompetenten Art durch den Wettkampftag und motivierte Aktive wie Passive.

 

10 km für Lukas Ehmann

Wie so oft trat ich letztes Wochenende beim 18.Mahle Lauf Mühlacker 2019 auf meiner Zieldistanz 10km an. In der Konkurrenz unter den Top10 niemand geringeres als 2 Läufer aus Kenia, die für den Laufreisen-Veranstalter Run2gehter an den Start gingen. “Sie haben gestern Abend schon einen Wettkampf absolviert”, kündigte der Moderator eine heutige eventuelle Schwäche an, was in mir natürlich sofort Hoffnung weckte (ich meine damit die Hoffnung den Zeitabstand zu den beiden unter 10 Minuten zu halten 😀  ).

Den Lauf ging ich relativ passiv an und arbeitete mich auf den ersten Kilometern langsam an eine Laufgeschwindigkeit heran, die mir eine 40-Minuten Zeit ermöglicht. Die Beine taten ihre Dienste jedoch überraschend gut, sodass ich angefeuert vom lautstarken Zieldurchlauf nach der ersten Runde etwas mehr Tempo nach Vorne investierte. Auf Kilometer 6 konnte ich auf den starken Hirota Naoyuki auflaufen und mit ihm gemeinsam eine hohe Pace (Laufgeschwindigkeit) halten. Auf der letzten Steigung mobilisierte ich nochmal alle Kräfte und war doch überrascht, mich nochmal entscheidend abzusetzen. In 39:15 Minuten wurd ich schließlich 5. Gesamt und 3. meiner Altersklasse. Die beiden Keniaren waren übrigens wirklich etwas ermüdet: in knapp unter 32:30 Minuten beendeten sie den Lauf auf den vordersten Plätzen. Platz 3 ging an Markus Nippa. Bei den Damen gewann Pia Holzer von der BSG Festo Esslingen.

 

Der Tag im Video

Bewegtbilder vom Tag gibt es hier: https://www.facebook.com/mahlelauf/videos/2369331446461566/

Bericht 18.Mahle Lauf Mühlacker Lukas Ehmann

Freudensprung beim Zieleinlauf 🙂

 

Bericht 18.Mahle Lauf Mühlacker Lukas Ehmann

Tolle Sache: Mahle sponserte alle Profi-Fotos vom Larasch

Versuchen Sie sich doch auch einmal an einem Lauf – just for Fun, nur für sich selbst! Das Gefühl zu “finishen” ist herrlich und beim Mahle Lauf ist fürjeden etwas dabei! Schauen Sie doch mal rein: http://www.mahle-lauf-muehlacker.de/.

 

Lukas   (zu meinem Konzept)