Neuer Entspannungskurs in Remchingen-Singen: PMR

Es gibt einige wirksame Entspannungstechniken, deren Ziele im Allgemeinen in der Wahrnehmung der Körperfunktionen und der Regulierung der Aufmerksamkeit dienen. Die Progressive Muskelrelaxation (PMR) gehört als eine der leicht zugänglichsten Techniken seit  ca. 1930 dazu.

Begründung durch Arzt Edmund Jacobson

Entwickelt und begründet wurde die erste Form der PMR vom Amerikaner Jacobson, der als erster den Zusammenhang zwischen Stress und reflexhafter Anspannung der Muskulatur sowie zwischen Entspannung der Muskulatur und innerer Ruhe erkannte. Denn genau darin liegt die Wirkungsweise: durch die Spannungsänderung der Muskulatur wird die Entspannung sowohl auf Körper- als auch Mentalebene spürbar.

Heute ist in der Praxis nahezu ausschließlich die Weiterentwicklung nach Bernstein & Borkovec üblich. Auch in meinem neuen Kurs findet sie Anwendung. Hierbei werden bis zu 16 Muskelgruppen nacheinander an- und wieder entspannt.

Die Ziele des neuen Entspannungskurses, der ab September samstags stattfinden wird.

  • Erlernen der 16, 7 & 4-Muskelgruppenvariante
  • Hintergrund zum Thema Stress & Stressreaktionen
  • Vertiefung der Wahrnehmung & Achtsamkeit
  • Techniken zur Blitzentspannung
  • Alltagstransfer des Erlernten

Leicht zu erlernende Technik

Im neuen Entspannungskurs PMR erlernen Sie vor allem Hilfe zur Selbsthilfe. Der zertifizierte und damit durch die Krankenkassen erstattungsfähige Kurs vermittelt Ihnen einfach durchzuführende Techniken und Tipps für mehr Entspannung im Alltag. Mithilfe des Erlernten sollten Sie im Anschluss Kurz-Entspannungen zu Hause, in der Bahn oder im Büro einbauen können, um nachhaltig zu mehr Entspannung zu finden.

Entspannung ist lernbar  – wenn Sie mögen, in meinem neuen PMR-Kurs im Raum Pfinztal, Remchingen, Königsbach-Stein und Walzbachtal! Ich freue mich auf Sie.

Lukas